Leichtathletik Jahreshauptversammlung
  08.04.2019 •     Veranstaltung Pressemitteilung TOP-Nachricht

Kompakt und informativ verlief die diesjährige Jahreshauptversammlung der Leichtathleten.

Eine eindrucksvolle Bilanz konnte Abteilungsleiter Jürgen Kohler bei der Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag im Hotel Erikson in Sindelfingen präsentieren. Erfolge im sportlichen Bereich sowohl bei den Aktiven als auch bei der Jugend und im organisatiorischen Bereich bei zahreichen Veranstaltungen im Stadion und insbesondere im Sindelfinger Glaspalast. Höhepunkt in diesem Jahr - neben 9 Veranstaltungstagen in 3 Monaten - die Deutschen Jugend-Hallen-Meisterschaften mit dem Winterwurf.

Die Neuwahlen liefen ebenfalls ohne Probleme ab. Leider konnte noch keine Person für die Mitarbeit im Bereich der Finanzen gefunden werden. Birgit Lenz kann aus beruflichen Gründen den Umfang der Tätigkeiten nicht mehr ausführen. Eine Hilfe oder eine Doppelte Besetzung wäre dringend notwendig. Das Angebot, noch für 3 Monate die Tätigkeiten auszuführen entlastet für den Moment - löst aber das Problem nicht.

Im Bereich des Leistungssports dagegen konnte mit Peter Kloth ein ehemaliger Top-Mittelstreckler für die Mitarbeit gewonnen werden. Er wird sich mit Harald Obrich die Arbeit im Leistungssport teilne.

Die weiteren Präsidiumsmitglieder werden ihre Aufgaben fortsetzen.

Ehrungen für besondere Erfolge.

Für das Jubiläumsjahr 2020

 

 

 

 

erstellt von Dieter Locher