Geld für Laufschuhe und Shirts
  28.07.2016 •     Pressemitteilung

Leichtathletik: Spende für die Flüchtlingsmädchen beim Sindelfinger Integrationslauf

Seit Mitte Juni trainieren deutsche und Flüchtlingsmädchen jeden Montag im Sommerhofenpark gemeinsam für den großen Lauf ums Post-Areal Ende Oktober. Für die Mädchen aus den Flüchtlingsunterkünften ist die Bewegung eine willkommene Abwechslung zu ihrer gewohnten Umgebung. Doch nicht alle Mädchen haben die richtigen Laufschuhe. Das wird sich nun aber ändern. Auf dem Keltenhügel im Sommerhofenpark übergab Martin Lenz, Filialdirektor der Vereinigten Volksbank Sindelfingen, einen Scheck über 3500 Euro an Sabine Mundle vom Arbeitskreis Asyl. Darüber freuen sich auch Initiator Herbert Bohr (links), Ehren-Abteilungsleiter der Sindelfinger Leichtathleten Dieter Gauger (rechts), die Helfer des Integrationslaufs und die begeisterten Mädchen. Auch in den Sommerferien wird trainiert. Treffpunkt ist montags um 17 Uhr jeweils das Café Wiesn im Sommerhofenpark. Weitere Informationen zu dem Integrationslauf gibt es bei Herbert Bohr unter Telefon 0173/3127016 oder auch unter hebo@suk.de per E-Mail.

erstellt von szbz.de