Eva Baur - VORBILD SEIN! Botschafterin
  11.12.2014 •     Pressemitteilung

Kinder und auch Jugendliche orientieren sich an Vorbildern – an den Eltern, Übungsleitern, nicht selten auch an prominenten Vertretern des Sports. Sie alle sind wichtige Bezugspersonen für Heranwachsende, sagen Jugendforscher. Wenn es um sportliche Prominenz geht, wirkt das Vorbild zwar mehr „aus der Ferne“, kann aber erheblichen Einfluss auf Denkweise und Motivation der jungen Sportler haben. Umso wichtiger ist es, das Augenmerk bei den „Fern-Vorbildern“ auf die „richtigen“ Vorbilder zu legen, um deren positive Ausstrahlung für die Arbeit mit dem Nachwuchs zu nutzen. Neueste Botschafterin: Unsere Sprinterin Eva Baur.

Als Eva Baur angefragt wurde, ob sie Botschafterin der Kampagne VORBILD SEIN! der Württembergischen Sportjugend werden wolle, da musste sie keine Sekunde über nachdenken: "Natürlich sehr gerne", ihre sofortige Antwort.

Weitere Infos zur Kampagne, ihren Zielen und Ideen finden Sie hier:

http://www.vorbildsein.de/cms/iwebs/default.aspx?mmid=372&smid=1534

 

 

erstellt von hr