Deutsche Sportlotterie geht an den Start
  22.12.2014 •     Pressemitteilung

Liebe Leichtathletikfreunde, wir erfreuen uns gerne an den Leistungen und Erfolgen nicht nur unserer VfL-Athleten, sondern aller deutscher Top-Athleten, vor allem auch bei internationalen Ereignissen. Vielen von uns ist aber auch bewusst, dass eine Lücke klafft zwischen diesem Anspruch und den oft mangelhaften finanziellen Bedingungen, unter denen diese Leistungen erbracht werden (müssen).

Die Deutsche Sporthilfe tut das ihre, um die Situation zu verbessern, trotzdem besteht der Alltag vieler Top-Athleten aus 60-Stunden-Wochen und einem dennoch deutlich unterdurchschnittlichen Einkommen. Daher ist nun ein Grosser der Szene angetreten, um zu helfen. Robert Harting, frischgebackener Sportler des Jahres, und seine Mitstreiter sind auf der Zielgeraden bei der Initiierung der „Deutschen Sportlotterie“. Mitte Januar fällt der Startschuss, Informationen gibt es auf www.deutsche-sportlotterie.de Das Prinzip ist einfach, zum einen unterstützt jedes Los direkt den deutschen Spitzen-und auch Breitensport, zum anderen findet eine Ausschüttung statt mit Gewinnen bis zu 500.000 €. Des weiteren könnt Ihr auch direkt die Leichtathleten des VfL unterstützen. Wie das geht? Wir haben uns bei der „Deutschen Sportlotterie“ als Verein registrieren lassen und werden Mitte Januar unseren Code zugeschickt bekommen. Diesen tragt Ihr in Eurem Los ein und somit fliessen 8% Provision direkt in unsere Kasse. Also, liebe Freunde, stellt Eure Startblöcke ein, wir halten Euch auf dem Laufenden.

Euer Vorstand

erstellt von Buggi