Auf der Strecke neue Freunde finden
  31.10.2016 •     Pressemitteilung

Sindelfingen: Beim ersten Integrationslauf drehen 66 Mädchen ihre Runden um den Wettbachplatz

66 Läuferinnen gingen im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags um Punkt 13.30 Uhr auf eine 700 Meter lange Strecke rund um den Wettbachplatz. Ziel des von Herbert Bohr von der Leichtathletikabteilung des VfL Sindelfingen ins Leben gerufenen Integrationslaufes für Sindelfinger Grundschülerinnen und Flüchtlingsmädchen ist es, die Mädchen nicht nur gemeinsam zum Laufen zu bringen, sondern auch aus dem mitunter tristen Alltag in einer Flüchtlingsunterkunft herauszubekommen und unter ihnen neue Freundschaften entstehen zu lassen. Die Ehre, den Startschuss für den ersten Sindelfinger Integrationslauf zu geben, hatte Robert Klotz. Bevor der Inhaber des gleichnamigen Sportgeschäfts abdrücken durfte, bekam er eine ausführliche Einweisung, wie mit der Startschusspistole umzugehen ist. – bil – /Bild: Photo 5

erstellt von SZBZ vom 31.10.2016