Alle Staffeln auf einer Veranstaltung
  09.06.2015 •     Pressemitteilung

Viel Neues gab es bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Langstaffeln im Nagolder Reinhold-Fleckenstein-Stadion. Zusätzlich ins Programm aufgenommen wurden auch die Kurzstaffeln und der Hürdenlauf der U16/U14 im Rahmen des Disziplin-Cups der Kreise Böblingen und Calw.

Doch zunächst mal gab es entspannte Gesichter im Trainerstab der VfL-Mittelstreckler. Harald Olbrich war zufrieden mit seinen Männern, welche die 3x1000 m unter die Beine nahmen. „So schnell sind wir noch nie in die Saison gestartet“ war sein Kommentar zur Zeit von 7,22,09 min., die Joachim Krauth, Bastian Franz und Patrick Oehler ins Ziel brachten. Einzig Patrick Oehler war nicht ganz glücklich:“ Schade, dass es nur zu Platz 2 gereicht hat, aber in dem Kopf-an-Kopf-Rennen auf der Zielgeraden konnte ich nicht mehr an dem Karlsruher vorbeigehen.“ Leider nicht um den Sieg kämpfen konnten die U20 des VfL Sindelfingen. Daniel Genger, Konrad Schönberger und Julian Müller blieb in 8,26,91 min. nur der 5. Rang. Spannend machten es die U16-Jungs, der VfL Waiblingen zog von vornherein weg, doch in dem Pulk dahinter konnte Julian Erath gut mithalten, Maximilian Frohnmüller sog sich dann an den Zweitplatzierten heran und übergab an Justus Gaude. Dieser hat taktisch dazugelernt, hielt sich lange im Windschatten seines Gegners und überspurtete Ihn 200m vor dem Ziel und sicherte Rang 2, die Uhr blieb bei 9,08,01 min. stehen. Die zweite Staffel mit Iago Carreiro-Kirsche, Mark Bachner und Paul Specht lief als 7. in 10,00,49 min. durchs Ziel. Trainerin Aleksandra Gacic war nicht nur mit Ihren Jungs zufrieden:“So schnell waren wir mit unserer U16-Mädchen-Staffel noch nie, obwohl Pia sogar noch U14 ist.“ Susanne Ernst, Pia Kohler und Kim Bödi liefen ein beherztes Rennen über 3x800m, welches nach 7,37,78 min. auf dem 4. Platz endete. Ein weiteres starkes Ergebnis für den VfL lieferte Jaqueline Hamann, welche die 60m Hürden der U14 im Rahmen des Disziplin-Cups in 10,19 sek. gewann. Dritte hier Anna Weippert vom TSV Dagersheim mit 10,86 sek. Die 80m Hürden der U16-Mädchen gewann Julia Pusskeiler vom TSV Dagersheim in 12,95 sek.

erstellt von Buggi