4 Medaillen und alles Gold!!!!
  07.04.2016 •     Pressemitteilung

Am Sonntag ging in Ancona die 11. Indoor-Europameisterschaft der Masters-Kategorien zu Ende. 3.000 Leichtathleten aus 40 Ländern gaben sich in der Hafenstadt am Mittelmeer sechs Tage lang ein Stelldichein. Sindelfingen war dieses Mal mit einem kleinen Team vertreten und erreichte folgende Ergebnisse:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sabine Grissmer

Gewichtswurf             9,61m    Platz 7

Diskuswerfern          30,86m    Platz 5

Dreisprung                 8,32m    Platz 7

4x200m                     2:11,23   Platz 4

Als Staffelläuferin hat sich Sabine wacker geschlagen. Also sollte sie das nächste Mal im Mehrkampf starten. Klappt bestimmt gut.

 

Bernhard Grissmer  

200m VL              27.95s

200m SF              28.28s    Platz 14

 

60m Hürden VL     10.34s

60m Hürden EL     10.05s   Platz 4

 

4x200m               1:46.86s   Gold

 

Bernhard hatte auf den 400m VL verzichtet, da der 60m Hürden Endlauf  nach dem 400m Vorlauf angesetzt war. Aber 2 Sindelfinger in der deutschen 4x200m Staffel war einfach super und wir haben mit großem Abstand gewonnen.

 

Ernst Litau

200m VL         26.23s   Platz 28 (24 kamen ins SF)

400m VL.        59.64s   Platz 20 (18 kamen ins SF)

4x200m       1:40.77s    Platz 4 zeitgleich mit GB

Ernst hatte den Stab als führender Läufer übergeben und die deutsche Staffel hielt bis 100m vor dem Ziel den ersten Platz und wurde dann von Italien und Frankreich überholt. Alle waren der Meinung es war dann der dritte Platz und das Zielfoto wurde ewig lange ausgewertet. GB wurde offiziell um Millimeter auf Platz  3 gesetzt. Guckt mal in die Fotos unserer Homepage.

 

Reinhard Michelchen

200m VL 25.86s

200m SF 26.09s

200m EL 25.70s    Gold

 

400m VL 63.83s

400m SF 60.01s

400m EL 58.94s   Gold

 

4x200m 1:46.86s  Gold

Alle VL, SF und Endläufe gewonnen J

Und Ende April geht es in die USA zu den Penn Relays.

 

Kurt Kaschke

Hatte für die 200m gemeldet um unsere Staffel zu  komplettieren, aber zum Zeitpunkt des Vorlaufes hatte er gerade einen wichtigen Termin mit den anderen Offiziellen. So sorgte Kurt mit dafür, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg für alle Teilnehmer wurde

erstellt von Reinhard Michelchen